Eine Nacht in Leipzig im Hotel Berlin


Heute waren die Umweltaktionstage Bienen an einer Schule in Leipzig. Für die Übernachtung buchte ich mir ein Zimmer im Hotel Berlin, mitten in der Stadt. Zunächst war ich sehr skeptisch, mitten in der Stadt, Baustelle vor der Tür, aber nun muss ich sagen es war die richtige Wahl, das Hotel ist echt klasse, kann ich euch nur empfehlen.

Bereits bei der Buchungsbestätigung hat mir das Hotel ein Plan beigelegt, mit dem man die Baustelle umfahren konnte, also absolut kein Problem und ab Oktober sind die Baumaßnahmen eh abgeschlossen. Das Hotel liegt zwar mitten in Leipzig, dennoch sind die Zimmer sehr ruhig und top ausgestattet. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.


Sogar ein zimmereigenes Tablet steht zur Verfügung, mit ihm erhält man alle Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants usw. Leipzig, natürlich kann man auch im Internet surfen, Wlan steht selbstverständlich auch zur Verfügung. Die Ausstattung im Hotel ist elegant und sehr gemütlich, man fühlt sich richtig wohl.



Im gemütlichen "Biergarten" kann man abends entspannt seinen Feierabend genießen oder sich von spannenden Touren durch Leipzig erholen.


Erleben und entdecken kann man in Leipzig natürlich sehr viel. Die Infowand im Hotel gibt euch da viele Anregungen und Gutscheine für das ein oder andere Freigetränk sind auch dabei.


Den besten Start in einen erlebnisreichen Tag in Leipzig bietet natürlich ein gutes Frühstück und auf das könnt ihr euch im Hotel Berlin freuen, das ist wirklich klasse und bietet für jeden Geschmack etwas.


Ein wunderschöner, wenn auch für mich ein sehr kurzer Aufenthalt im Hotel Berlin zu dem das sehr nette Personal einen wesentlichen Beitrag geleistet hat. Das kleine Gastgeschenk wird mich darin erinnern, bei meinen nächsten Termin in Leipzig wieder hier zu wohnen.