Mit dem Fahrrad auf Städtetour, unterwegs in Saarbrücken


Mit dem Fahrrad eine Stadt entdecken, das hat was. Diese spannende Tour könnt ihr in Saarbrücken erleben. Gut ausgebaute Radwege, ein interessantes Hotelangebot und die besonderen Leistungen der Saarland Card bieten euch einzigartige Urlaubstage in einer Stadt mit besonderem Flair.

Saarbrücken, die Landeshauptstadt des Saarland, liegt nahe der französischen Grenze und das hat natürlich Einfluss auf den Lebensstil in dieser Stadt das "Savoir Vivre" bedeutet wörtlich, verstehen zu leben. Und das spürt man in Saarbrücken, ein interessantes Kulturangebot, abwechslungsreiche Gastronomie und das eingebettet in eine erholsame Naturlandschaft. Besonders interessant ist es diese Stadt mit dem Fahrrad zu entdecken. Auf den Radwegen entlang der Saar oder durch die Parks zeigt die Stadt ihr schönstes Gesicht mit Baudenkmälern aus vielen Jahrhunderten.




Modernen Kunstwerken.


Die Radwege entlang der Saar führen in erholsame Naturlandschaften und ermöglichen manch interessante Naturbeobachtung. Auch ein kleiner Abstecher ins benachbarte Frankreich ist empfehlenswert.





Ein besonderes Angebot bieten euch die beiden Victor´s Hotels in Saarbrücken

zwei entspannende Komfortübernachtungen mit reichhaltigem Frühstück

ein köstliches 3-Gang-Menü

ein energiereiches Lunchpaket für unterwegs

eine Radfahrkarte

ein Präsent aus Victor´s Welt

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 110,- EUR



Als Gast erhaltet ihr die Saarland Card, die euch zusätzlich zu den hoteleigenen Leistungen kostenfreien Eintritt zu mehr als 85 Freizeit- und Kultureinrichtungen und freie Fahrt mit dem ÖPNV im Saarland bietet.
Ich empfehle euch auf jeden Fall eine Stadtrundfahrt mit dem Schiff, kostenlos mit der Saarland Card und einen Stadtrundgang, ebenfalls eine kostenlose Leistung der Saarland Card.
Auch bestimmte Museen und Sporteinrichtungen könnte ihr mit der Saarland Card kostenlos besuchen.