Unterwegs im Naturpark Harz, Traumziele neben der Autobahn.


Ich war mit dem Umweltmobil einige Tage im Naturpark Harz unterwegs und hatte Termine in Goslar und Hannover. Gewohnt habe ich direkt an der Innerstetalsperre, ein wunderschöner, ruhiger Erholungsort, nur einige Kilometer von der Autobahn entfernt ist man hier in einer traumhaften Naturlandschaft.



Über gut ausgebaute Rad- und Wanderwege kann man den Stausee erkunden, es gibt viele Rastmöglichkeiten mit einzigartigem Ausblick.







Interessante Tiere kann man beobachten und fotografieren, hier jagd noch der Fischadler und der Eisvogel, ich hatte Kormorane und einen Feldhasen vor der Linse.







Der Stausee bietet Wassersportlern ideale Möglichkeiten, es gibt einen Campingplatz und Stellplätze für Wohnmobile direkt am See.



Wer möchte kann natürlich auch im Hotel übernachten, z.B. im Berghof oder im Seeblick.



Wobei das Haus Seeblick mehr als Pension zu sehen ist, weniger Zimmer aber sehr preiswert und in beiden Häusern genießt man eine herrliche Aussicht auf den See. Die Innerstetalsperre ist ein wunderschöner Ort um einige Tage auszuspannen und in Ruhe die Natur zu genießen. Mir hat es hier sehr gut gefallen.

Über diesen Link findet Ihr mehr Informationen zu dieser interessanten Urlaubsregion.