Montag, 21. August 2017

Besuch an einem magischen Ort, Arche Nebra

Schon von weitem ist das futuristische Gebäude der Arche Nebra zu erkennen. Die moderne Form passt sich wunderbar in das Landschaftsbild ein und bei Sonnenschein bietet die goldfarbene Fassade ein einzigartiges Farbenspiel, das erahnen lässt, dass sich in diesem Gebäude etwas Einzigartiges befindet.

Und einzigartig geht es im Gebäude weiter. Die Ausstellung der Himmelsscheibe und ihre spannende Geschichte ist einen Besuch wert. Man erhält einen Eindruck in ungeahnten Fähigkeiten unserer Vorfahren und ist mehr als  erstaunt über das Wissen der Menschen in dieser Zeit.




Eingebettet ist die Himmelsscheibe in ein modernes Ausstellungs- und Informationskonzept. Nicht weit weg von der Arche Nebra liegt der Mittelberg, erkennbar am markanten Aussichtsturm. Hier liegt der Fundort der Himmelsscheibe. Von der Aussichtsplattform hat man einen einzigartigen Rundblick in die Naturland rund um Nebra.


Fundplatz der Himmelsscheibe


Verhungern wird in der Arche Nebra niemand, es gibt dort ein Restaurant mit leckeren Gerichten, die man bei schönem Wetter auch auf der Terrasse genießen kann. Gulasch im Brotteller gehört dort zu meinem Lieblingsgericht.


Mehr Informationen zu diesem interessanten Reiseziel findet ihr hier.