Erlebnisland Saarland-Auge in Auge mit T-Rex


Im Saarland können Sie spannende Tiere beobachten, Wölfe, Wisent und den Waldrapp. Einige habe ich ja bereits vorgestellt. Bei uns gibt es aber auch einen lebensgroßen T-Rex, aber den sollten Sie beim Fressen besser nicht stören.

T-Rex und andere Giganten der Urzeit können Sie hautnah in Gondwana-Das Praehistorium  erleben. In großen Hallenkomplexen hat man es geschafft, für den Besucher eine Zeitreise über mehrere hundert Millionen Jahre zu realisieren. In einer eigenen 800 qm großen Spielfläche, mit Kletterdinosauriern, Bälle-Vulkan und Trampolin, bleiben keine Kinderträume unerfüllt.



Man kann mit Dinosauriern auf Tuchfühlung gehen, man wandert in originalgetreu nachgebauten Urlandschaften und begegnet lebengroßen, beweglichen Dinosauriermodellen, die so echt aussehen, dass man selbst als Erwachsener in manchen Situationen Gänshaut fühlt.



Die Geräuschkulisse, ja selbst die Umgebungstemperatur ist so gestaltet, dass man wirklich glaubt in einem Originalurwald der Dinos zu sein. Lebensgroße und perfekt gestaltete Tiermodelle ergänzen diesen Eindruck.



Umfangreiche Fachinformationen und Exponate vermitteln ein umfassendes Wissen zu den dargestellten Themen und Lebensräumen und sind so gestaltet, dass sie jeder Altergruppe gerecht werden.


Den Machern von Gondwana ist es gelungen, ein spannendes, unterhaltsames Naturerlebnis mit lehrreichen Inhalten altersübergreifend aufzubauen, so ist der Besuch gleichermaßen für Schulen und Kindergärten, Familien und Seniorengruppen und unvergessliches Ereignis.
Gondwana-Das Praehistorium spannt einen Bogen von der Dinozeit bis in die heutigen Tage, wobei die Lebenssituationen realistisch und lebensnah vorgestellt werden.




Für Ihren Besuch sollten Sie mindestens 3 Stunden Zeit einplanen, für das umfassende, lehrreiche und spannungsgeladene Programm. Mich hat vor allem die Dinoshow fasziniert, auf einer riesigen Bühne sind lebensgroße, bewegliche Dinosaurier zu sehen, wie sie ihre letzten Stunden vor dem Meteoriteneinschlag verbringen, der die Zeit der Dinosaurier beendete. Ein ergreifendes, faszinierendes Schauspiel. Wer mutig ist und gute Nerven hat, kann sich noch ein besonderes Tier ansehen, den Megalodon, der größte und stärkste Hai der jemals gelebt hat, aber Vorsicht er greift an.
Die Faszination die von Gondwana-Das Praehistorium ausgeht, läßt sich schwer beschreiben, man muss es selbst erleben, die Geräusche, die besondere Atmosphäre, das Gefühl diesen riesigen, lebendig wirkenden Tiermodellen gegenüberzustehen, ist ein ganz besonderes, unvergessliches Erlebnis. Im Restaurantbereich kann man sich nach dem Besuch stärken, stilgerecht unter dem Sklett eines riesigen Dinos, der zu Lebzeiten lockere 40m lang war.

 Im Sommer bietet sich die Aussenterrasse an.


Gondwana-Das Praehistorium ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert und sollte bei keiner Saarlandtour fehlen.

Mehr Informationen und eine Wegbeschreibung finden Sie über den beigefügten Link.