Freitag, 6. November 2015

Basteln mit Nüssen


Mit Nüssen können Sie wunderschöne Weihnachtsdekorationen basteln, hier ein besonders attraktives Beispiel.

Zunächst nehmen Sie eine der beiden Walnüsse und malen mit einem Filzstift Augen, Mund und Nase auf die Nuss.


Kleben Sie die beiden Walnusse zusammen, nehmen Sie hierzu am besten eine Klebepistole.


im nächsten Schritt nehmen Sie die Erdnüsse und schneiden 3 Endstücke ab, geeignet ist hierfür ein Messer mit einer leichtgezähnten Schnittfläche oder ein Sägeblatt einer Metallsäge.



Suchen Sie 4 längliche Erdnüsse aus und dann können Sie Figur zusammenbauen.


Die länglichen Erdnüsse rechts und links an den Walnüssen ankleben, es sind die Beine und die Arme der Figur. Die zugeschnittenen Erdnussendstücke sind die Nase und die Ohren. Schmücken können Sie den kleinen Nussteddy noch mit einer kleinen Schleife.



Alternativ können Sie der Figur auch eine rote Mütze anziehen und mit Watte einen kleinen Bart ankleben, schon ist der Weihnachtsmann fertig. Die kleinen Figuren sind ein Hingucker am Weihnachtsbaum oder in der Weihnachtsdekoration und voll recycelfähig, sie können jederzeit aufgegessen werden.