Elektroauto oder überdachter Roller?


Elektroauto oder überdachter Roller? Diese Frage stellt sich, wenn man den Renault Twizy zum ersten Mal sieht. Ich habe ihn gestern getestet, ein cooles Fahrzeug.

Der Einstieg in den Twizig, mit geöffneter Flügeltür erinnert an teuere Sportwagen, aber innen ist das Fahrzeug robust und übersichtlich aufgebaut. Kein Wunder, ohne Seitenscheiben ist natürlich auch der Innenraum Wettereinflüssen ausgesetzt. Seitenscheiben gibt es als Zusatzoption von Fremdherstellern.



Den Twizy kann man mit zwei Personen fahren, wobei der Beifahrer auf dem hinteren Sitz schon recht eng sitzt, eher eine Notlösung für kurze Strecken.


Aber ich denke Langstrecken sind ohnehin nicht das Ding für den Twizy. Dieses Fahrzeug ist ideal für die Stadt und Kurzstrecken, eine Alternative zu einem Roller oder Elektromotorrad. So mit rund 8000.- EUR je nach Ausstattung ist der Twizy auch preislich interessant. Das Fahrzeug fährt sich denkbar einfach, Schlüssel umdrehen in Startposition, Fahrrichtung wählen, Gaspedal betätigen und los gehts. Der Elektromotor legt einen zügigen Start hin und die Fahrt macht wirklich Spaß.


Wer sich überlegt einen Elektroroller anzuschaffen, der sollte sich wirklich mal den Twizy genauer ansehen. Hier denke ich hat man für einen überschaubaren Mehrpreis ein deutlich besseres Fahrzeug.

Der Twizy ist wie alle Elektrofahrzeuge sehr leise, man hört nur die Abrollgeräusche der Räder. Bei Autobahnfarten ist, bedingt durch die fehlenden Seitenscheiben, die Geräuschkulisse natürlich anders, wie diese kleine Video verdeutlicht.




Mit dem Twizy hat man je nach Fahrweise eine Reichweite von bis zu 80 km. An einer normalen Steckdose ist der Akku in rund 4 h wieder voll geladen. Zwei Getränkekisten und einige Einkaufstüten kann man transportieren. Bei einer Spitzengeschwindigkeit von 80 km/h sind auch kurze Autobahnfahrten kein Problem.





Mir hat diese kleine Kiste richtig Spaß gemacht, auch wenn ich sie mit Steppjacke und Handschuhen fahren musste. Also für den Herbst und Winter ist dieses Fahrzeug wirklich nur für harte Frauen und Männer geignet.

Weitere Informationen zum Renault Twizy über diesen Link.