Samstag, 10. Oktober 2015

Die besten Nahrungsmittel der Natur-ein leckeres Pilzgericht


Nachdem wir erfolgreich Pilze im Wald gesammelt haben, werden wir daraus nun ein leckeres Pilzgericht zubereiten.


Für unser Pilzgericht brauchen wir:

Pilze
Petersilie aus dem Garten
eine kleine Zwiebel
etwas Rahm
etwas Speck
und natürlich Spaghetti
Pfeffer und Salz


Zunächst werden die Pilze gesäubert, man muss sie nicht waschen, sondern einfach mit einer Bürste die Erde und andere Unreinheiten beseitigtigen. Wäscht man die Pilze geht Aroma verloren.



Danach werden die Pilze in mundgerechte Stücke geschnitten.


Pilze, Zwiebel mit Speck in einer Pfanne leicht anbraten.


Das Ganze mit Rahm aufgießen.


Mit Pfeffer und Salz abschmecken.


Zum Schluss die gehackte Petersilie zugeben.


Angerichtet auf einem Teller Spaghetti ein tolles Gericht. Frische Waldpilze und Kräuter aus dem Garten, einfach toll. Je nach Geschmack kann man noch geriebenen Käse zugeben.


Während wir unser Essen genießen, träumt mein Hund von weiteren Abenteuern im Wald.