Samstag, 15. August 2015

Unterwegs im SaarRadLand-beste Aussicht


Von der Abtei Tholey führt ein etwa 2,5 km langer Weg hinauf auf den Schaumberg. Der Weg ist gut ausgeschildert, aber recht steil, der Elektroantrieb meines kleinen Klapprades macht sich bezahlt. Oben angekommen entschädigt ein traumhafter Ausblick die Mühen.
Unterhalb des Schaumbergplateaus stehen reichlich Parkplätze zur Verfügung, man kann auch bequem mit dem Auto oder Motorrad anfahren selbst für Reisebusse ist genügend Platz.



Der weithin sichtbare Turm auf dem Schaumberg ist ein beliebtes Ausflugsziel. Ursprünglich 1914 aufgebaut, musste der Turm 1972 wegen Baufälligkeit abgerissen werden, wurde neu aufgebaut und 1976 als Symbol der deutsch-französischen Freundschaft eröffnet. Von der Spitze des Aussichtsturms hat man einen Blick weit über das Saarland hinaus, kein Wunder ist man doch 604 Meter über dem Meeresspiegel. Frühere Generationen wussten die Aussicht auf dem Schaumberg ebenfalls zu schätzen, im Mittelalter stand hier eine Burg. Selbst die Kelten und Römer hinterließen ihre Spuren auf dem Schaumberg. Die gute Aussicht diente damals überwiegend militärischen Aufgabestellungen. Heute wird der Turm als Sendemast und Aussichtsturm genutzt. 
Auf dem Schaumbergplateau ist in bester Lage die Schaumberg Alm mit einem breiten kulinarischen Angebot zu finden. Von kleineren Gerichten, saarländischen Spezialitäten bis hin zu größeren Veranstaltungen bietet die Alm ein ansprechendes Angebot. 



Direkt neben der Gartenterasse der Schaumberg Alm ist ein Besucherbühne, von der aus man ein fantastischen Ausblick über das Saarland genießen kann.



Auf dem weitläufigen Gelände der Alm befindet sich ein attraktiver Kinderspielplatz und ein großer Biergarten, also ein idealer Ort für einen Familienausflug, oder eine Bikertour.



Besonders interessant für e-biker, es gibt eine Ladestation, man kann also nicht nur selbst seine Kraftreserven mit Getränken und leckerem Essen auffrischen, auch dem e-bike kann man neue Power geben. 



Für mich ist die Schaumberg Alm einer der schönsten Orte im Saarland, einen Besuch kann ich nur empfehlen. Meine Reise geht weiter, mein nächstes Ziel ist die Marienverehrungsstätte im Härtelwald in Marpingen, aber darüber berichte ich morgen. Bleibt dran.