Samstag, 22. August 2015

Pension Blankhof in Dornholzhausen-Unterkunft zwischen Gießen und Wetzlar


Mit dem Umweltmobil hatte ich Termine in Linden und Bad Nauheim besucht. Als Unterkunft hatte ich mir die Pension Blankhof in Dornholzhausen gebucht. Im Internet war sie als Monteursunterkunft vorgestellt worden und so reiste ich schon mit gedämpften Erwartungen an. Aber ich wurde positiv
überrascht.

Die Pension liegt sehr ruhig am Ortsrand von Dornholzhausen und dennoch sehr zentral, Wetzlar und Gießen z.B. sind sehr gut zu erreichen und auch für meine Termine war der Standort ideal. Die Pension ist sehr modern ausgestattet und verfügt über einen riesigen Parkplatz, ideal für mich.



Die Zimmer sind modern und bequem ausgestattet mit Wlan und im Frühstücksraum wartet morgens ein gutes Frühstücksbuffet.



Ich habe in dieser Pension einige Tage gewohnt und habe auch meinen freien Tag dort verbracht. Vom Parkplatz aus habe ich eine kleine Radtour gestartet. In Dornholzhausen gibt ist eine sehenswerte alte Kirche mit Grabdenkmälern.


Interessant sind auch die Hausschilder in Dornholzhausen, die teilweise noch die alten  Hausnamen zeigen.



Um Dornholzhausen gibt es ein sehr gut ausgebaute Radwege. Man hat die Möglichkeit ausgedehnte Rad- oder Wandertouren zu unternehmen.
Für solche Unternehmungen ist die Pension Blankhof ein guter Ausgangspunkt.





Entlang des Radweges finden sich interessante Einkehrmöglichkeiten.

Die Pension Blankhof ist ein Topquartier für Berufstätige, die in der Umgebung von Wetzlar und Gießen zu tun haben. Am Wochenende bietet sich die Pension für Familien, Wandergruppen, Radfahrer und Biker an, die von hier aus ihre Touren starten können.
Weitere Informationen zur Pension.