Sonntag, 9. August 2015

Landhaus Heidehof-eine gute Entscheidung


Gegen Ende meiner Touretappe hatte ich noch Termine in Dresden und der näheren Umgebung. Zunächst hatte ich überlegt noch am Samstagabend nach Hause zu fahren, aber dann war mir die Strecke doch zu weit und ich habe mir kurzfristig noch eine Übernachtung gesucht. Im Internet bin ich dann auf das Landhaus Heidehof, in Dippoldiswalde, gestoßen und das war ein absoluter Glücksgriff, aber seht selbst.

Der Landgasthof liegt außerhalb von Dippoldiswalde, direkt an der Hauptstraße und ist sehr gut zu erreichen. Es gibt ausreichend Parkplätze und selbst für mein Umweltmobil war genügend Platz. Die Zimmer sind sehr hochwertig und gemütlich ausgestattet.




Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen und bietet auch sehr schmackhafte regionale Produkte.



Bei geeignetem Wetter kann man das Frühstück auf der Terrasse einehmen und einen herrlichen Rundumblick genießen.


Etwa 1 min Gehweg vom Hotel entfernt ist der König Johann Turm, ein Aussichtsturm von dem aus man einen herrlich Blick über die Landschaft hat. Den Schlüssel zum Turm erhält von der Hotelrezeption. Und das sollten Sie auf jeden Fall nutzen.

 Der Ausblick ist fantastisch.



Praktischerweise ist auf Schautafeln genau beschrieben, was man gerade sieht.

Das Landhaus Heidehof hat eine sehr gute Küche. Ich habe abends Spaghetti mit frischen Pfifferlingen gegessen, das hat mir sehr gut geschmeckt.

Der Heidehof ist die ideale Unterkunft für Touren nach Dresden und Umgebung, man wohnt sehr ruhig und kann sich richtig verwöhnen lassen, selbst Wellnessangebote, wie z.B Sauna, sind vorhanden. Der Heidehof wird gerne für Hochzeiten besucht, als ich dort war gab sich auch ein junges Paar das Ja-Wort.

 Ich war vom diesem Landhaus sehr begeistert und werde meine künftigen Termine in Dresden und Umgebung vom Heidehof aus starten.
Weitere Informationen zum Landhaus Heidehof.