Samstag, 4. Juli 2015

Unterwegs im Naturpark Habichtswald

Heute Morgen bin ich von Rötelsee nach Naumburg, im Naturpark Habichtswald gefahren, eine Strecke von rund 230 km. Ziel war die Hummelwerkstatt, ein Naturparkinfozentrum vor den Toren von Naumburg. In der Hummelwerkstatt kann man in einem besonderen Raum verschiedene Hummelarten in ihren Nestern erleben, ein absolut faszinierendes Erlebnis.

Zunächst konnte ich ein Hummelnest im Anfangsstadium sehen mit wenigen Larvenkammern.


Im Nest der Steinhummeln war schon mehr los, die deutlich größeren Kammern enthalten die Larven aus denen sich die jungen Königinnen entwickeln.


Gefährlich für Hummelnester und auch für Honigbienen ist die Wachsmotte.


Die Hummelwerkstatt in Naumburg sollte man auf jeden Fall besuchen, wenn man im Naturpark Habichtswald unterwegs ist. Weitere Informationen zum Naturpark

Nach dem erlebnisreichen Tag in der Hummelwerkstatt bin ich dann in meine neue Unterkunft für die nächsten beiden Tage gefahren, das Schlosshotel Wilhelmstal in Calden.


Direkt gegenüber vom Hotel liegt Schloss Wilhelmsthal mit seinem herrlichen Landschaftspark.






Wo früher gekrönte Häupter ein und aus gingen, hat heute eine Rotkehlchenfamilie ihren Platz unter der Krone.


Weitere Informationen zum Hotel