Füchse bejagen oder schützen?

Diese Frage wird derzeit in verschiedenen Regionen in Deutschland hitzig diskutiert. Einige verweisen auf Studien, dass sich die Fuchsbestände selbst regulieren, auch ohne menschliche Eingriffe, andere behaupten das Gegenteil. Die Diskussionen werden oft sehr emotional und leider auch oft sehr unsachlich geführt. In London war die Fuchsbejagung vor 10 Jahren verboten worden. Nun haben die Behörden die Bejagung und Tötung von Füchsen angeordnet, als Grund wurde der sehr starke Anstieg der Fuchspopulation im Stadtgebiet und damit einhergehende Probleme genannt. Was ist nun der richtige Weg?