Donnerstag, 19. März 2015

Lebe smart

"Lebe smart" heißt, modern, klug leben, mit Rücksicht auf Natur und Umwelt. Dabei sind es oft Kleinigkeiten mit großer Wirkung. Nehmen wir z.B. unseren Kaffee to go. Mittlerweile wird in Deutschland mehr Kaffee unterwegs getrunken, als zu Hause am Frühstückstisch. Rund 3 Mrd. Kaffeebecher jährlich in Deutschland verbraucht. Würde man diese ineinanderstapeln, könnte man sie anderthalb mal um die Erde legen, ohne Deckel, diese kämen noch dazu. Tausende Bäume werden für die Becherproduktion gefällt und recyceln kann man die Becher wegen der Beschichtung auch nicht. Sie landen im Müll, oder noch schlimmer, in der Landschaft.
Aber es geht auch anders. Ich bin auch ein Freund von von Kaffee to go, aber kein Freund der Pappbecher. Mein Kaffee trinke ich in einem eigenen Becher, den ich in meiner Tasche immer dabei habe. In dem Becher bleibt der Kaffee warm, ich kann ihn verschließen und optimal im Auto abstellen. Bei einigen Kaffeeshops,z:B. bei Starbucks gibts sogar Rabatt, wenn man mit dem eigenen Becher kommt.
Weitere Infos zum Thema auf unserer Webseite