Freitag, 31. Oktober 2014

Böse Überraschung

Ein böse Überraschung erlebte ich am Dienstag Morgen. Ich hatte unser Umweltmobil am Hotel in Merseburg geparkt und wollte morgens zu einem Termin fahren. Als ich zum Mobil kam sah ich, dass die Plane rundum geöffnet war. Sofort war mir klar, da war nachts ungebetener Besuch. Der Blick ins Mobil bestätigte meinen Verdacht. Der Präsentationsmonitor fehlte, verschiedene Werkzeuge, Computertecknik, Zubehör zum Klimamodell und einige Tablets. Ich informierte die Polizei und sagte die Folgetermine ab. Leid tat es mir für die Kinder im Kindergarten Merseburg, die sich ein ganzes Jahr auf das Mobil gefreut hatten.  und nun nicht besucht werden konnten, das wird aber bei der nächsten Tour nachgeholt.

Zwischenzeitlich ist unser Umweltmobil wieder repariert und voll einsatzfähig. Ausgestattet mit einer modernen Diebstahlschutzanlage werden wir künftig vor Dieben sicher sein.
Schade, dass man heute sogar ein Kinderumweltmobil derart absichern muß.